Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 537 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 535 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Mühle – lustiges Brettspiel für Zwei

Zu Zweit muss Ihnen nun auch Sonntagnachmittag nicht mehr langweilig sein. Mit dem Brettspiel Mühle vergeht bei einer lustigen Partie bestimmt die Zeit wie im Flug. Selbst für Schüler in Freistunden kann der Spielspaß ein schöner Ausgleich zum sonst so hektischen Schulalltag sein.

Spielbrett Mühle – Vorlage

Kostenlose Vorlage - Spielbrett Mühle mit Spielsteinen

Fehlt Ihnen das typische Mühle Spielbrett, dann drucken Sie sich die Vorlage aus. Zudem finden Sie darauf insgesamt 18 Spielsteine in weiß und schwarz. Damit Sie diese verwenden können, schneiden Sie zunächst die Steine entlang der dünnen schwarzen Linie vom Spielbrett ab und danach die einzelnen Spielsteine aus. Diese Variante aus Papier ist selbst für Unterwegs sehr praktisch. Schnell lässt sich das Spiel einstecken ohne das Sie dafür viel Platz benötigen oder schwer zu tragen haben.

Spielregeln Mühle

  1. Teilen Sie die Spielsteine unter einander auf, sodass ein Spieler alle neun weiße bzw. schwarze Steine vor sich liegen hat.
  2. Zu Beginn setzen Sie nun abwechselnd voneinander jeweils einen Stein auf das Brett. Dabei dürfen die Steine nur auf Kreuzungen oder Ecken abgelegt werden, niemals auf einer Geraden. Entsteht dabei eine Mühle, welche durch drei Steine gleicher Farbe in einer Reihe gekennzeichnet ist, dann dürfen Sie einen Spielstein Ihres Mitspielers vom Brett nehmen. Ausgeschlossen sind hiervon Spielsteine welche sich selbst in einer Mühle befinden.
  3. Liegen alle Ihre Steine auf dem Brett, dann müssen Sie nun Runde für Runde Ihre freien Spielsteine verschieben. Dies geht nur dann, wenn diese auch einen angrenzenden freien Platz neben sich haben. Hier gilt nun ebenfalls, entsteht dabei eine Mühle dürfen Sie wieder einen Spielstein Ihres Mitspielers, der nicht in einer Mühle verbaut ist, vom Feld nehmen.
  4. Verlieren Sie oder Ihr Mitspieler alle Steine bis auf drei, dann darf derjenige von Ihnen damit kreuz und quer über das Feld auf freie Plätze springen. Bauen Sie dabei eine Mühle, dürfen Sie wieder einen Spielstein vom Feld nehmen. Hat Ihr Mitspieler daraufhin auch nur noch drei Spielsteine auf dem Feld, darf dieser ebenfalls über das Spielbrett springen.
  5. Das Spiel endet schließlich, wenn einer von Ihnen keinen gültigen Zug mehr machen kann oder nur noch zwei Spielsteine auf dem Feld besitzt.

Gewonnen hat schließlich der Spieler welcher bis zum Schluss noch drei Steine im Besitz hat bzw. diese noch flexibel bewegen kann.

Planen Sie immer ausreichend Zeit für eine Partie Mühle ein, je nachdem wie geschickt Ihr Mitspieler auf dem Spielbrett ist, kann eine Partie sehr lange dauern.

Verwandte Themen:

Kniffel – Würfelspiel für die ganze Familie
Papierspiel Schiffe versenken – Schablone

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*