Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 534 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 572 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Meerestiere zum Ausmalen – Rätselspiele

In der Unterwasserwelt der Ozeane leben unzählige Meerestiere, welche uns Menschen mit ihren vielseitigen und faszinierenden Farben begeistern. Wussten Sie, dass Forscher mehr über den Mond wissen als über die Tiefsee und deren Bewohner? Aus diesem Grund haben wir drei Rätselspiele erstellt, an denen Kinder ihr Wissen über Meeresbewohner testen und sich farblich beim Ausmalen austoben können.

Delfine zum Ausmalen

Bild von Rätselspiel, auf dem es Deline zum Ausmalen gibtSpeichern Sie die drei Malspielvorlagen auf Ihrem Computer und drucken Sie diese im Hochformat und schwarz-weiß aus. Auf dem ersten Rätselspiel geht es darum, Fragen über Meerestiere korrekt zu beantworten. Hinter den möglichen Antworten stehen Buchstaben in Klammern. Die Buchstaben der richtigen Antworten, werden rechts unten der Reihenfolge nach, auf die nummerierte Zeile geschrieben und ergeben das Lösungswort. Zum Ausmalen bietet diese Vorlage verschiedene, lustige Delfine. Wussten Sie, dass es 36 Delfinarten gibt? Stellen wir uns einen Delfin vor, dann denken wir meist an den großen indopazifischen Tümmler, was wohl auch an der TV-Serie „Flipper“ liegt.

Rätsel über Haie für Kinder

Haie zum Ausmalen und RätselspielDieses Rätselspiel ist schon schwerer, denn es geht um Haie. Die Kinder müssen insgesamt 12 Hainamen wissen, was bei über 400 verschiedenen Arten nicht so leicht ist. Natürlich haben wir nur die bekanntesten Vertreter der Knorpelfische mit auf die Rätselvorlage genommen. Unter jeder Zeile steht ein Buchstabensalat gefolgt von dem Wort „Hai“. Werden die Buchstaben in die richtige Reihenfolge gebracht und auf die Zeile geschrieben, ergibt sich jeweils ein Lösungswort, wie z. B. Heringhai. Zum Ausmalen bietet die Vorlage vier Haie, verschiedene Seesterne und Blubberblasen. Natürlich sind Haie Raubfische und keine Kuscheltiere. Dennoch werden diese Meerestiere aufgrund von TV-Filmen oft in einem zu schlechten Licht dargestellt. In Nordamerika sterben beispielsweise sechsmal mehr Menschen durch Schweine als durch Haie.

Unterwasserwelt – Malen nach Zahlen

Bild von Unterwasserwelt zum AusmalenDieses Malspiel wird die Buntstifte zum Glühen bringen, denn darauf gibt es Fische, Schildkröten, Seepferdchen, Seesterne, Pflanzen, Blubberblasen und Seeschnecken zum Ausmalen. Einziger Nachteil, manche der Meerestiere sind noch nicht vollständig dargestellt und müssen erst nach dem Malen nach Zahlen Prinzip, mit einem Bleistift, fertig gezeichnet werden. Es handelt sich um Rätselspiele, deshalb gibt es natürlich auch auf dieser Vorlage eine kniffelige Aufgabe zu meistern. Die Zahlenpunkte der verschiedenen Motive liegen absichtlich sehr nah beieinander. Wird der Stift nicht rechtzeitig abgesetzt kann es gut sein, dass zwei Meeresbewohner miteinander verbunden werden, die gar nicht zusammengehören.

Tipps zur Bearbeitung und Fazit

Manche Fragen sind bewusst etwas schwerer gehalten und müssen eventuell in einem Lexikon oder im Internet nachgeschlagen werden. Die Malspiele eignen sich also hervorragend, um Kindern ein wenig Wissen über bekannte Meeresbewohner näher zu bringen.

Ein persönliches Anliegen von mir war es, dass auf der dritten Schablone auch Meeresschildkröten zu finden sind. Diese Reptilien gehören nämlich zu meinen Lieblingsmeeresbewohnern. Die schönen Schildkröten werden bis zu 100 Jahre alt und schwimmen im Jahr bis zu 10.000 Kilometer. Im Gegensatz zur Landschildkröte hat die Meeresschildkröte einen großen Nachteil. Diese kann ihre Füße und Flossen nicht in den Panzer einziehen und hat deshalb besonders Haie als natürlichen Feind.

Verwandte Themen:

Krokodile zum Ausmalen
Labyrinth und Königskronen

Mein Name ist Sascha alias Kilobyte und ich bin Blogger seit 2009. Als Liebhaber und Bewunderer der bildenden Künste publiziere ich hier seit 2011 Anleitungen und Erfahrungsberichte über die schönen Dinge des Lebens. Außerdem sorge ich für die Funktionalität von GWS2.de. Ich mag Pinguine, die Weimarer Klassik, Quentin Tarantino und für italienisches Essen mit einem Glas Grauburgunder mache ich fast alles.


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*