Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 536 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 554 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Laminierfolien für Bastler

Mit professionellen Laminierfolien lassen sich nicht nur wichtige Dokumente oder Bastelmaterial sauber verpacken, sondern auch spezielle Collagen basteln. Wussten Sie das es gerade bei diesen Folien enorme Qualitätsunterschiede gibt?

Laminierfolien haben Eigenschaften

Bild von LaminierfolieLaminierfolien gibt es nicht nur in matt oder glänzend, sondern auch mit UV-Schutz. Das ist besonders wichtig, wenn Sie beispielsweise Fotocollagen basteln und diese langfristig vor Verfärbung durch die Sonne schützen wollen. Des Weiteren gibt es die Folien in selbstklebend, gelocht und an der Seite offen zum Schnellen abheften. Speziell Bastler sollten jedoch noch auf andere Eigenschaften achten:

  • Hochwertige Laminierfolien sind nicht aus Polyvinylchlorid (PVC) sondern aus Polypropylen (PP). Dieser Kunststoff ist sogar gegen Chemikalien beständig und wird beispielsweise auch für den Bootsbau verwendet.

  • Außerdem sollte die Folie reißfest sein. Gerade Bastler sollten deshalb, zu Laminierfolien mit einer Stärke von mindestens 80-, besser jedoch 100 Micrometern greifen.

Anwendungsgebiete von Laminierfolien

Wir verwenden hauptsächlich glänzende Laminierfolie A4 mit UV-Schutz zum Verschweißen unserer selbst gebastelten Karten. In DIN A3 verwenden wir diese Folien auch als Hülle für teure Poster oder zum Basteln eigener Lampen. Natürlich verschweißen wir auch wichtige Dokumente wie Urkunden oder Abschlusszeugnisse in den Folien. Sie können aber auch tolle Collagen aus getrockneten Blumen erstellen, oder unsere Vordrucke für Papierspiele vor äußeren Einflüssen schützen.

Fazit, Geräte und Preise

Wir verwenden ein günstiges Laminiergerät, welches zirka 30,00 Euro gekostet hat, für DIN A3 und Folien bis 125 Micrometer geeignet ist. Einhundert der oben beschriebene Laminierfolien kosten im Fachhandel zirka 9,00 Euro. Obwohl die Folien bei uns viele Einsatzgebiete haben, ist die Verpackung nach einem Jahr noch zu 50% gefüllt, eine Investition die sich definitiv gelohnt hat.

Verwandte Themen:

Bastelpappe – Qualitätsmerkmale

Mein Name ist Sascha alias Kilobyte und ich bin Blogger seit 2009. Als Liebhaber und Bewunderer der bildenden Künste publiziere ich hier seit 2011 Anleitungen und Erfahrungsberichte über die schönen Dinge des Lebens. Außerdem sorge ich für die Funktionalität von GWS2.de. Ich mag Pinguine, die Weimarer Klassik, Quentin Tarantino und für italienisches Essen mit einem Glas Grauburgunder mache ich fast alles.


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*