Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 535 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 563 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Karten zur Jugendweihe – Ideen

Ab dem 14. Lebensjahr befinden sich die Jugendlichen auf der Schwelle und das Erwachsenwerden geht von nun an mit großen Schritten voran. Religionen feiern dieses Ereignis mit der Konfirmation und Firmung. Für Bekenntnislose hingegen wird mit 14 Jahren die Jugendweihe gefeiert. Für diesen Anlass möchte ich Ihnen, sowohl für den Schenker als auch für den Beschenkten, Ideen für Karten geben.

Karte für Jugendweihe basteln

Bild von Karte für Jugendweihe

Natürlich haben 14 jährige Teenager eigene Vorstellungen und Wünsche und so verschenken wir, wie die meisten Gäste einer solchen Feier, ein Geldgeschenk. Speziell für Jugendweihen, habe ich diese Karte entwickelt, die den Geldscheinen noch einen besonderen Rahmen geben soll. Die Klappkarte besteht aus vielen Elementen und das Innere ist durch einen Steckmechanismus befestigt.

Bild von Bastelmaterial für Jugendweihen KarteAls Material verwende ich weißes Tonpapier, ein sommerlich verziertes Transparentpapier, Schere, Kleber (flüssig), Bastelmesser, Bleistift, Fineliner und Lineal. Wenn Ihre Karte dicker sein soll, verwenden Sie anstelle des Tonpapiers, einfach weiße Wellpappe. Die aufwendige Karte besteht aus zwei Schablonen, diese müssen Sie zunächst ausdrucken und anschließend ausschneiden.

Schablonen für Geschenkkarte zur Jugendweihe

Bild von Schablone für JugendweiheDie erste Schablone besteht aus dem Grundgerüst der Klappkarte und einem Botschaftsfenster. Das Gerüst wird auf Tonpapier aufgezeichnet. Dies ist die äußere Seite der Karte. Das Innere des Botschaftfensters ist ebenfalls aus dem weißen Tonpapier und das Äußere aus Transparent. Auf der zweiten Schablone finden Sie das Innenleben, sowie Dekorationselemente.

Bild von Bestandteilen der KarteNachdem Sie alle Dekorationen aufgeklebt und die Ecken mit mit dem Bastelmesser verziert haben, sollten drei Teile vor Ihnen liegen. Auf das Innere können Sie jetzt Ihren individuellen Gruß schreiben und anschließend das Botschaftsfenster aufkleben. Zu guter Letzt wird das Innere in das Äußere gesteckt und die Karte ist fertig. Der Steckmechanismus ist ideal für Geldgeschenke. Die Scheine können daran ebenfalls befestigt werden und fallen beim Öffnen der Karte nicht heraus.

Diese Klappkarte hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad und kann in zirka 60 Minuten, inklusive drucken der Schablonen, angefertigt werden.

Als Beschenkter stilvoll bedanken

Zum guten Ton gehört es, sich als Beschenkter anlassgemäß zu bedanken. Sie sollten dabei bedenken, dass in der Regel bei der Jugendweihe auch von weiteren Verwandtschaftsgraden sehr viel geschenkt wird und eine E-Mail, SMS oder ein kurzer Anruf nicht ausreichend ist. Der eleganteste Weg, ist eine Danksagung zur Jugendweihe in Kartenform.

  • Das Kartenformat und die Qualität spielt dabei ebenfalls eine Rolle. In der Regel bedankt man sich für Anlässe wie Jugendweihe, Konfirmation und Hochzeiten mit einer Klappkarte die über eine Papierstärke von 300 m/g² verfügt.
  • Außerdem sollte die Dankeskarte aller spätestens nach 8 Tagen beim Schenkenden eintreffen.

Obwohl ich bekanntlich gerne bastle, habe ich die Danksagungen zu meiner Hochzeit drucken lassen. Zum einen hätte ich es nicht geschafft in diesem Zeitfenster zirka 40 Karten zu basteln und zum anderen hätte ich auf dieser Qualitätsstufe tief in die Tasche greifen müssen. Bei Anbietern wie diesem hier, kosteten mich die Karten, sogar mit Hochzeitsfoto, personalisiertem Text und Porto, in hervorragender Qualität, weniger als 100 Euro.

Fazit

Die Jugendweihe ist ein Familienanlass voller Fettnäpfchen. Lassen Sie sich deshalb weder als Gast, noch als Gastgeber lumpen.

Verwandte Themen:

Welches Papier für Einladungen?
Muttertagskarte selbst basteln

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*