Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 535 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 565 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Gutscheine zum Ausdrucken

Sie sind Ladenbetreiber und möchten Gutscheine in Ihrem Geschäft anbieten? Dann gibt es viel zu beachten. Oder suchen Sie vielleicht eher Gutscheine für Ihre Liebsten als Geschenk? Ein Gutschein muss nicht unpersönlich und langweilig sein. Hier finden Sie mit Sicherheit den richtigen Gutschein zum Ausdrucken und erfahren des Weiteren noch, worauf es bei diesem Wertpapier ankommt.

Gewerbliche Gutscheine müssen viel erfüllen

Bild von gewerblichem GutscheinWenn Sie als Ladenbetreiber einen Gutschein gegen Geld eintauschen, müssen Sie einiges beachten. In diesem Fall ist der Gutschein ein rechtliches Dokument, welches diverse Kriterien erfüllen muss. Wenn Sie sich im PDF-Format ansehen möchten, wie ein Gutschein aufgebaut sein muss, klicken Sie auf das Bild. Zum Editieren können Sie die Vordrucke auch im ODS-Format speichern.
Ein gewerblicher Gutschein muss folgende zwei Mindestangaben enthalten¹:

  1. Nennwert mit Währung. Bekommen Sie 50,00 Euro, schreiben Sie auf den Gutschein auch 50,00 Euro bzw. 50 €. Wenn Sie nur die Zahl 50 schreiben hat Ihr Kunde das Recht, Sie um Nachbesserung aufzufordern, schließlich könnte es sich sonst auch um Kartoffeln handeln.
  2. Firmenanschrift, Telefonnummer und Unterschrift. Der Kunde muss bei Rückfragen mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. In der Regel wird Ihr Gutschein verschenkt, der Beschenke benötigt dann natürlich auch Ihre Adresse, um den Gutschein bei Ihnen wieder eintauschen zu können. Nur mit einer Unterschrift wird der Gutschein zum gültigen Dokument. Des Weiteren schützt diese Sie auch vor Fälschungen.

Alles Weitere ist optional. Sie können gerne eine Gültigkeit auf den Gutschein schreiben, rein rechtlich gesehen fallen Gutscheine unter die Regelverjährung von 3 Jahren.

Bild von Auszug eines Gutscheins Amazon wollte über deren AGB ein komplettes Verfallen eines Gutscheins nach bereits einem Jahr regeln. Dies wurde durch das OLG München aufgehoben. Der Kunde muss den Gutschein übrigens auch nicht komplett einlösen. Auch Teilbeträge sind möglich und über den Restbetrag muss ein neuer Gutschein ausgestellt werden. Sie müssen dem Kunden übrigens den Gutschein nicht wieder in Geld eintauschen, dies zählt unter Kulanz. Wenn Sie sich also als Gewerbetreibender dazu entscheiden, Gutscheine auszugeben, sollten Sie sich im BGB fit machen.

Private Gutscheine aufpeppen

Ein privater Gutschein als Geschenk unterliegt keinen gesetzlichen Vorschriften und muss nicht langweilig und unpersönlich sein.

Bild von Gutscheinen zum Valentinstag

Wir haben zwei Gutscheine zum Ausdrucken erstellt, welche sich abreißen lassen. Gutscheine müssen schließlich nicht nur materielle Dinge enthalten.

  • Das Herz ist einfach aus Tonpapier ausgeschnitten und mit Bastelleder verziert. An einem Stück Naturbast sind die verschiedenen Gutscheine aufgefädelt.
  • Das längliche Gutscheinheft ist etwas schwerer zu basteln. Hier habe ich Transparentpapier auf graues Tonpapier als Hintergrund aufgeklebt. Die Gutscheine wurden nach dem Ausdrucken zusammengetackert und mit einem Wellenmesser perforiert.

Schöne Gutscheinideen zum Ausdrucken

Selbst gebasteltes Gutscheinheft zum AbreißenWenn Sie unsere Gutscheinideen direkt ausdrucken oder handschriftlich erweitern möchten, dann klicken Sie auf das Foto. Möchten Sie die Formate des Gutscheinheftes manuell verändern oder die Geschenkideen am Computer schreiben, dann speichern Sie am besten unsere Vorlage im ODS-Format. In dieser Datei finden Sie bestimmt eine passende Gutscheinidee.

Fazit

Das Klischee, das ein Gutschein ein schnelles und einfallsloses Geschenk ist, wenn man den Anlass vergessen hat, ist widerlegt. Ich persönlich mag es lieber, zum Geburtstag einen Gutschein, anstelle irgendeines teuren Unsinns, welchen ich nicht gebrauchen kann und mir niemals gekauft hätte, geschenkt zu bekommen. Wird der Geschenkgutschein dann noch so ansehnlich verpackt, gibt es wohl nichts Besseres.

Verwandte Themen:

Schuhe als Geschenkverpackung basteln

¹Alle im Text enthaltenen rechtlichen Hinweise sind ohne Gewähr und wurden aufgrund der verlinkten Quellen dargestellt. Dieser Artikel ist keine Rechtsberatung!

Mein Name ist Sascha alias Kilobyte und ich bin Blogger seit 2009. Als Liebhaber und Bewunderer der bildenden Künste publiziere ich hier seit 2011 Anleitungen und Erfahrungsberichte über die schönen Dinge des Lebens. Außerdem sorge ich für die Funktionalität von GWS2.de. Ich mag Pinguine, die Weimarer Klassik, Quentin Tarantino und für italienisches Essen mit einem Glas Grauburgunder mache ich fast alles.


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*