GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Geburtstagskarte für Kollegen basteln – American Style

Es ist nicht nötig ein offizielles Mitglied des Vereins Atlantik-Brücke zu sein, um dem amerikanischen Lebensstil zu frönen. Vor allem in deutschen Büros findet der Kulturtransfer aus den USA statt. Neben übermäßiger Verwendung von Anglizismen innerhalb der Workforce und des rein amerikanischen Büroequipments sorgt in manchen Backoffices bereits der Feelgood-Manager für eine produktive Arbeitsatmosphäre. Dieses Phänomen haben auch schon lange amerikanische Kaffeehäuser erkannt und sich deshalb provokativ in den Gewerbegebieten angesiedelt, um die anliegenden Belegschaften mit exotischen Kaffeesorten, glasierten Donuts und Frischkäse-Bagels zu verwöhnen.

Bild von amerikanischer Pop-up-Karte mit bunten FIMO Kuchen von DAoCFrEakDiese Coffeeshops sind bereits ein solcher Kult, dass nicht nur amerikanische Originale wie Starbucks oder McCafé den Markt dominieren, sondern selbst mitteleuropäische Ketten wie Coffeeshop Company oder Coffee Fellows sich das Mäntelchen mit den Stars and Stripes angezogen haben, um ihren Gästen ein angelsächsisches Flair zu bieten.

Coffee Fellows GmbH was founded by Mr. & Mrs. Tewes in 1999 in Munich. […] They don’t only offer coffee, but also freshly-baked bagels in sweet & salty variations.

Delater, Niels: Coffee Fellows. spectos.com (09/2016).

Bild von Geburtstagskarte Stars and Stripes mit Umschlag und FIMO Rosen von DAoCFrEakZwischen der Kaffeepause im Coffeeshop und der nächsten Deadline kommt es vor, dass ein Kollege¹ Geburtstag hat. Dies kann im Büroalltag ein brenzliges Ereignis sein, denn es bringt immer etwas Unsicherheit in die routinierten Abläufe. Das Geburtstagskind selbst möchte zumeist weder besondere Privilegien noch ständig einzeln gratuliert, und dadurch in Smalltalk verwickelt werden.

Bild von selbst gebasteltem Umschlag mit USA FlaggeDer Projektmanager hofft hingegen, dass durch den Geburtstag nicht allzu viel Arbeitszeit verloren geht und die restlichen Mitarbeiter wissen nicht, ob sie ihrem Leidensgenossen etwas schenken sollen. In den allermeisten Abteilungen dürfte es heutzutage jedoch Usus sein, dass sich das Personal untereinander zum Geburtstag beschenkt, obwohl die Suche nach dem passenden Präsent immer viel Kopfzerbrechen bereitet. Schließlich darf der Geburtstagsgruß weder zu langweilig, noch zu persönlich oder zu skurril sein.

Ich würde auf keinen Fall ein persönliches Geschenk machen. Dies kann oft auch falsch verstanden werden […]. Da Ihr im Büro arbeitet, würde ich Ihr evtl. Büromaterial schenken, das Sie täglich benötigt.

frank13: Geschenk für Arbeitskollegin (Büro). business-on.de (09/2016).

Bei einer großen Belegschaft kann es deshalb durchaus sein, dass mancher Kollege bei der ständigen Geburtstagsgeschenksuche regelrecht abstumpft.

Ich hatte auch schon mal überlegt, ob ich hübsche Steine sammle und diese mit esoterischen Sprüchen beschrifte, damit keiner mehr Geschenke von mir möchte.

Conni: Geburtstagsgeschenke für Kollegen. lehrerforen.de (09/2016).

Bild von Pop-up-Karte mit GeburtstagskerzenIch habe es mir deshalb zur Aufgabe gemacht, ein immer passendes Geburtstagsgeschenk für Kollegen zu entwickeln. Die Komposition enthält eine selbst gebastelte Pop-up-Karte mit passendem Umschlag im amerikanischen Design. Die Karte zeigt nach dem Aufklappen drei Kerzen, die sich auf einem Happy-Birthday-Kuchen befinden. Darunter bietet die Geburtstagskarte ausreichend Platz für die Unterschriften der Gratulanten.

Bild von Geburtstagskarte mit FIMO Fast Food vom McDonald's by DAoCFrEakDas Thema der Geburtstagskarte für Kollegen ist American Style. Dies hängt nicht nur mit dem von mir oben aufgeführten amerikanisierten Büroalltag zusammen, sondern soll den oder dem Schenkenden gleich bei der Auswahl eines kleinen Präsents helfen. Egal, ob ein belegter Bagel samt eines Hipsterkaffees aus dem naheliegenden Coffeeshop, ein Happy Meal vom McDonald’s mit einer Minions-Figur oder ein Sixpack Miller Bier für die After-Work-Party, zusammen mit der Karte haben Sie alle vier wichtigen Punkte eines Bürogeschenks abgehakt:

  1. Angemessene Persönlichkeit durch das selbstständige Anfertigen der Karte und die Unterschriften.
  2. Ein Thema, welches im weiteren Sinne auf das Umfeld passt, in dem Sie sich zusammen mit dem Geburtstagskind bewegen.
  3. Akzeptable Kosten, die das Geburtstagsgeschenk als nette Geste und nicht zu übertrieben erscheinen lassen.
  4. Erinnerungswert.

Meine selbst gebastelte Geburtstagskarte für Kollegen ist ausgeklappt 30 Zentimeter lang und 21,5 Zentimeter breit. Der passende Umschlag mit der Aufschrift „Glückwünsche“ hat das DIN C5-Format und ist ein stabiles Zuhause für die Karte.

Bild von Geburtstagskarte für Kollegen gebastelt von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art Künstlerin

In der folgenden Bastelanleitung erfahren Sie nun, wie Sie die coole Glückwunschkarte mithilfe meiner Schablonen im Handumdrehen nachbasteln können.

Bastelanleitung für Geburtstagskarte

Bild von den beiden Tonpapiergrundlagen der GeburtstagskarteDass die amerikanische Geburtstagskarte ein sehr leichtes Bastelmotiv ist, erkennen Sie am geringen Materialbedarf. Ich verwendete Tonpapier in Rot, Blau und Weiß sowie Moosgummi als Abstandhalter. Für die Verzierung nahm ich nichts weiter als ein blaues Stempelkissen und ein Make-up Schwämmchen zur Hilfe. Außerdem sollten Sie sich als Werkzeuge eine Schere, ein Bastelmesser, flüssigen Kleber, Tesafilm, Falzbeil samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6 /#7 /#8 /#9 /#10 /#11 /#12) zurechtlegen.

Ich begann mit den Schablonen #1 – #3 und damit mit dem Pop-up-Effekt.

Dazu schnitt ich zunächst die drei Vorlagen aus und klebte diese mithilfe von Tesafilm an den Markierungen A und B wieder zusammen. Die daraus resultierende verlängerte Schablone fertigte ich darauffolgend aus blauem Tonpapier an. Auf das Papier legte ich danach wieder meine geklebte Vorlage und übertrug die Silhouette des Happy-Birthday-Kuchens mit den drei Kerzen, indem ich die Linien mit einem Falzbeil kräftig nachzog.

Bild vom Aufstempeln der Sterne auf den Geburtstagskuchen aus Papier

Im nächsten Schritt nahm ich ein Bastelmesser mit einer scharfen Klinge und schnitt den Pop-up-Effekt frei. Anschließend stellte ich den Schriftzug samt Kerzen mit meinen Fingern auf. Auf Schablone #4 befinden sich ausschließlich Zierelemente. Mit diesen brachte ich Farbe auf meinen Happy-Birthday-Kuchen, indem ich die Streifen sowie die Kerzenverkleidungen aus Tonpapier anfertigte und dem Pop-up-Effekt aufklebte. Des Weiteren nahm ich die kleinen Sterne derselben Schablone als Stempelvorlage, um die Stars and Stripes weiter zu verdeutlichen.

Karte im amerikanischen Design zusammenstecken

Bild vom Einschieben der Pop-up-Kerzen in den Kartenhintergrund

Der rote Hintergrund für den Pop-up-Effekt befindet sich auf den Schablonen #5 und #6. Auch diese beiden Vorlagen schnitt ich zunächst aus und klebte sie an der Markierung C wieder zusammen. Das Ganze fertigte ich mir anschließend aus Tonpapier an, übertrug die vier Ecksterne des verlängerten Schnittmusters und schnitt diese mithilfe meines Bastelmessers aus. Von derselben Schablone fertigte ich mir außerdem die Sterne aus weißem Tonpapier an, und verkleidete damit die roten Hintergrundsterne.

Bild von Happy Birthday in Stars and Stripes

Im Anschluss falzte ich den roten Kartenhintergrund in der Mitte und schob das blaue Element mit dem Pop-up-Kuchen ein. Ich klappte die Geburtstagskarte für Kollegen einige Male auf und zu bis sich die Papiere aneinander angepasst hatten. Durch diese Bautechnik verfügen die Kerzen automatisch über einen roten Docht und die Sterne über einen blauen Hintergrund. Damit ist die selbst gebastelte Geburtstagskarte fertiggestellt und bereit dazu, von der Belegschaft unterschrieben zu werden.

Umschlag für Uncle Sam basteln

Wenn Sie es geschafft haben die Geburtstagskarte mit dem Pop-up-Effekt zu basteln, ist der Umschlag nur noch ein Klacks. Zunächst fertigte ich die Grundform des Kuverts an.

Auf Schablone #7 befindet sich die Vorderseite des Umschlags mit der Verschlusslasche. Dieses Muster schnitt ich mir einmal aus blauem und einmal aus weißem Tonpapier zurecht. Nach dem Falzen der Knick- und Klebelinien klebte ich beide Einzelteile aufeinander. Auf die blaue Oberseite klebte ich zu guter Letzt noch das Element von Schablone #8, welches ich zuvor aus weißem Tonpapier angefertigt hatte.

  • Die damit dreifach verstärkte Kuvertvorderseite dekorierte ich nun mit den Zierelementen von den Schablonen #9 und #10. Hinweis: Um einen dreidimensionalen Effekt zu erzeugen, klebte ich unter die Geburtstagskerze und die Sterne der Umschlagrückseite jeweils ein Stück Moosgummi als Abstandhalter.

Bild vom Verschließen der Rückseite des Kuverts

Ganz zum Schluss fertigte ich die Rückseite des Geburtstagsumschlags mit dem Element von Schablone #11 an, welches ich mir ebenfalls einmal aus weißem und einmal aus blauem Tonpapier zurechtschnitt. Die beiden Einzelteile klebte ich anschließend wieder symmetrisch aufeinander und verzierte das Ganze mit den Sternen von Schablone #12. Abschließend befestigte ich noch die Rückseite an der Vorderseite und damit hatte ich auch den passenden Umschlag für die Geburtstagskarte fertiggebastelt.

Fazit – spruchlose Geburtstagskarten sind super

Bild von Happy Birthday in Geburtstagskarte aus PapierDer kniffligste Teil der Geburtstagskarte für Kollegen im amerikanischen Design ist selbstverständlich der Pop-up-Effekt. Trotzdem habe ich für Karte samt Umschlag nicht länger als zwei Stunden reine Bastelzeit benötigt. Am besten gefällt mir an der Karte die klare Botschaft. Sie sagt: „Du hast Geburtstag und wir wünschen Dir alles Gute!“ Keine Gedichte von Friedrich Schiller, keine Lebensweisheiten von Thomas Mann und auch keine unoriginellen Sprüche á la „1963 war ein ganz besonderer Jahrgang, weil Du da geboren wurdest.“ Die selbst gebastelte Geburtstagskarte ist nüchtern und freundlich, eben die Eigenschaften, welche den US-Amerikanern zugesprochen werden.

Verwandte Themen:

Hippie Karte basteln im Flower Power Design
Bastelanleitung für Asia Food Boxen

¹Aus Gründen der besseren Lesbarkeit habe ich auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*