Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 534 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 571 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Eis basteln – Bananensplit aus Papier

Ein köstlich aussehender Eisbecher aus Papier ist nicht nur eine ansprechende Tischdekoration für Eisdielen. Auch als außergewöhnliche Dekoration für die Grillparty oder das Schulfest kann das Papiereis glänzen. Um mein ständiges Verlangen nach Eis zu bremsen, habe ich einen Bananensplit gebastelt, an dem ich mich bei sommerlichen Temperaturen sattsehen kann, um meine Bikini-Figur zu behalten.

Bild von butem Eisbecher (sundae) aus Papier (Bananensplit)
Dieser bunte Bananensplit ist 18 Zentimeter lang und 12 Zentimeter hoch. Das Motiv besteht aus drei Eiskugeln, zwei Bananen und zwei Konfektstangen, welche auf einem Schiffsboden arrangiert sind.

Eisbecher aus vielen Papiersorten

Bild von Bastelmaterial für einen EisbecherFür den Eisbecher verwendete ich Wabenpapier in den Farben Braun, Gelb und Weiß, Tonpapier in verschiedenen bunten Farbtönen, champagnerfarbenes Krepppapier, mintfarbenes Metallicpapier und Goldfolie. Als weitere Besonderheiten kamen zwei gelbe Origamipapiere á 13,5 Zentimeter und ein Glossgel in der Farbe anthrazit zum Einsatz. Als Werkzeuge nahm ich mir einen Malkasten, Pinsel, Schere, flüssigen Kleber, ein Bastelmesser, einen Bleistift, Falzbeil samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 / #2) zur Hilfe.

Bild von Falzbeil und Lineal auf gefalztem MettallicpapierZunächst fertigte ich den Schiffsboden, also den Teller auf dem das Eis angerichtet wird, an. Dazu zeichnete ich die Vorlage von Schablone #1 auf mintfarbenes Metallicpapier auf. Nachdem Ausschneiden falzte ich die Knick- und Klebelinien mit einem Falzbeil und einem Lineal und klebte das Papierschiffchen zusammen. Rund um das Schiff, verkleidete ich die Kanten mit Goldfolie, so wirkt der Eisteller noch edler.

Eisteller ist ein Papierschiff

Bilder vom Zusammenbau eines PapierbootesDie drei Eiskugeln sitzen auf Ständern, diese sind nun an der Reihe und befinden sich auf Schablone #2. Die Elemente der Papierständer fertigte ich aus beigefarbenem Tonpapier an und drehte diese zu einem Zylinder. Jeder der drei Röllchen wird mit sich selbst verklebt und anschließend mit viel flüssigem Kleber auf dem Schiffsboden befestigt. Damit ist das Grundgerüst des Eisbechers abgeschlossen.

Eiskugeln aus Wabenpapier

Bild von drei Halbkreisen aus WabenpapierDie drei Halbkreise von Schablone #2 sind aus Wabenpapier. Für einen Bananensplit habe ich zwei braune und eine gelbe Kugel angefertigt. Mit einem Wassermalkasten mischte ich mir aus Deckweiß und zwei Brauntönen einen sahnigen Karamellton und bestrich damit die Kanten der Wabenpapierhalbkreise. Die Wasserfarbe sollte nun zirka fünf Minuten trocknen.

Bilder vom Bemalen der PapiereiskugelnNun bestrich ich jeweils eine Seite der drei Halbkreise mit flüssigem Kleber. Die Kreise werden anschließend aufgefächert und mit sich selbst verklebt. Danach haben Sie drei glänzende und runde Eiskugeln aus Papier vor sich liegen. Die drei Kugeln klebte ich abschließend auf die drei Ständer im Papierschiffchen. Natürlich sollte die gelbe Kugel in der Mitte sein.

Sahnehaube und Dekorationen

Bild von drei Papiereiskugeln mit SahnehaubeDie Sahnehaube und die Kirschen befinden sich auf Schablone #2. Die Vorlage für die Sahnehaube zeichnete ich dreimal auf weißes Wabenpapier. Nachdem Ausschneiden wird das Wabenpapier einfach aufgefächert und auf die Eiskugeln geklebt. Gleiches gilt für die Kirsche aus rotem Tonpapier, welche in die weiße Sahnehaube geklebt wird. Für die bunten Schokostreusel schnitt ich verschieden farbige Streifen aus Tonpapier und drehte diese mit sich selbst verklebt auf. Die Papierstreusel klebte ich anschließend wild verteilt über die Eiskugeln.

Bananensplit aus Papier ist fast fertigDen Leerraum um die Eiskugelständer füllte ich mit champagnerfarbenem Krepppapier auf. Die beiden Bananen meines Eisbechers sind ein Origamimotiv, welches ich nach dieser Anleitung anfertigte. Die zwei Konfektstangen bestehen aus Tonpapier. Den breiten Quader von Schablone #2 zeichnete ich zweimal auf hellbraunes Tonpapier auf und schnitt diesen aus. Die obere Längsseite bestrich ich mit Kleber, legte mein Bastelmesser hinein und rollte das Konfekt auf. Die beiden langen Streifen fertigte ich aus dunkelbraunem Tonpapier an und klebte diese spiralförmig um die hellbraunen Stäbchen.

  • Die beiden Konfektstäbchen klebte ich zwischen die drei Kugeln am Boden fest. So sieht es aus, als würden die Knabberreien aus der Sahne herausragen.
  • Zu guter Letzt verzierte ich die Papierbananen und die Sahnehäubchen mit einem anthrazitfarbenem Gloss Gel, welches wie glänzende Schokoladensauce aussieht.
Fazit

Das Basteln des Bananensplits aus Papier ist nicht schwer, nur aufwendig. Dafür haben Sie am Ende einen Eisbecher, welcher zumindest optisch einem aus der Eisdiele in nichts nachsteht. Als Bastelzeit sollten Sie zirka 90 Minuten veranschlagen.

Verwandte Themen:

Eiskarte basteln – Anleitung
Was ist Eispapier?

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Bunny sagt:

    Hallo ihr Lebensretter/innen ein groooooßes Dankeschön für diese tolle Anleitung. Für meinen 40 jährigen Geburtstag habe ich mir das Motto „Gelato-Party“ überlegt. Mit meiner Freundin hab‘ ich am Wochenende 20 der Eisbeicher gebastelt die an meinem Geburtstag als Teil einer Deko auf Bistrotische geklebt werden. Die Bananen haben wir leider nicht so hinbekommen, ist schwer zu falten deshalb haben wir da improvisiert 🙂 ansonsten sehen unsere Eisbecher sehr cool aus. Alles Liebe und weiter so.., Bunny.

  • Biggi Cook sagt:

    Huhu liebe Leute! Danke für die grandiose Bastelanleitung! Der Bananensplit sieht soooo genial aus dass ich ihn gleich nachgemacht habe und ich bin total glücklich über mein Exemplar. Leider hatte ich kein Gel für die Schokosoße deshalb habe ich dann Nagellack genommen, kommt auch sehr gut 🙂 als Tipp für andere Nachbastler. Ganz liebe Grüße von mir, ihr habt einen neuen Fan gewonnen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*