Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 537 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 536 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Belohnungsplan für ADHS-Kinder herunterladen

Wer ein Kind mit ADHS hat muss kreativ in der Planung des Alltags sein. Oftmals wird empfohlen einen Belohnungsplan speziell für ADHS-Kinder aufzustellen, diesen können Sie hier kostenlos herunterladen. Was für nicht betroffene eher merkwürdig klingt, ist für betroffene ein idealer Weg, um sein Kind behutsam an die geforderte Leistung der Gesellschaft heranzuführen.

Belohnungsplan einfach herunterladen

Bild von Vorschau des ADHS-BelohnungsplanDen Belohnungsplan für ADHS-Kinder können Sie als PDF-Format kostenlos herunterladen, indem Sie auf das Bild klicken. Wenn Sie lieber am Computer planen, benötigen Sie ein Tabellenkalkulationsprogramm und können die Vorlage im Microsoft Excel– oder ODS-Format herunterladen. Wichtig ist, dass die Planung immer mit Ihrem Kind gemacht wird und Sie es nicht vor vollendete Tatsachen stellen.

Funktion des ADHS-Belohungsplans

  • Planen Sie mit Ihrem Kind die Woche und setzen Sie gemeinsam Ziele. Die Ziele sollten gestreut sein, dass heißt sich beispielsweise nicht nur auf die Schule beziehen.
  • Anschließend legen Sie fest, für wie viele Sterne es, welche Belohnung gibt.
  • Wird das Ziel zur Zufriedenheit erfüllt, wird in den Belohnungsplan ein Stern eingetragen.  Wurde das Ziel nicht erfüllt, wird ein Blitz in das Kästchen gezeichnet.
  • Die Belohnung sollte wenn möglich unmittelbar nach Ablauf der Woche stattfinden. Wenn Ihr Kind möchte, kann es Sterne jedoch auch sparen und diese zu einem späteren Zeitpunkt, für größere Belohnungen eintauschen.

Ziel ist die Gewohnheit

Das Ziel des Belohnungsplans für ADHS-Kinder ist das erreichen einer Gewohnheit. Angenommen Ihr Kind soll jeden Dienstag sein Zimmer aufräumen und bekommt dafür eine kleine Belohnung, wird es dies nach einer Zeit unbewusst automatisch machen und es nicht mehr in den Plan schreiben lassen.

Als betroffene Eltern wissen Sie, dass ADHS-Kinder sich stark von ungewohntem ablenken lassen oder sogar traurig oder aggressiv darauf reagieren. Deshalb ist es wichtig, selbstverständliche Dinge anhand eines Belohnungssystems zur Gewohnheit zu machen.

Fazit

Leider wird ADHS in unserer heutigen Gesellschaft verharmlost. Jede „Cindy aus Marzahn“ die schlecht in der Schule oder aggressiv ist hat gleich ADHS. Ich kenne viele wirklich betroffene Eltern die stark unter diesem Zustand leiden, die jedoch auch mithilfe des Belohnungsplans gute Ergebnisse erzielen konnten.

Verwandte Themen:

To-do-Liste zum Download
Berichtsheftseiten kostenlos herunterladen

Mein Name ist Sascha alias Kilobyte und ich bin Blogger seit 2009. Als Liebhaber und Bewunderer der bildenden Künste publiziere ich hier seit 2011 Anleitungen und Erfahrungsberichte über die schönen Dinge des Lebens. Außerdem sorge ich für die Funktionalität von GWS2.de. Ich mag Pinguine, die Weimarer Klassik, Quentin Tarantino und für italienisches Essen mit einem Glas Grauburgunder mache ich fast alles.


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*