Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 537 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 536 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Bastelkataloge – mein Vergleich

Vor allem Bastlerinnen und Bastler über 60 ziehen klassische Bastelkataloge den Online-Shops vor. Auch für manch jüngere Menschen mag das Schmökern in dicken Katalogen, eventuell zusammen mit Freunden, komfortabler als vor dem Computer sein. Ich, natürlicherweise Online-Besteller, wollte wissen, was es mit den Bastelkatalogen auf sich hat. Deshalb ließ ich mir drei Kataloge von führenden Bastelhändlern zukommen, um diese zu vergleichen.

Bild mit drei unterschiedlichen Bastelkatalogen (VBS, Buttinette, PRELL)

Für meinen Vergleich¹ treten die Kataloge von PRELL, buttinette und dem VBS Hobby-Versand an. Die Auswahl ist auf diese Händler gefallen, weil bei meinem Besuch auf der CREATIVA 2014 die meisten Bastlerinnen angaben, ihre Bastelsachen von diesen Anbietern zu beziehen.

Fachgebiete von Bastelkatalogen

Als ich die Hauptkataloge 2013/2014 der Versandhäuser durchblätterte viel mir sofort auf, dass jeder einen gewissen Schwerpunkt hat.

  • Der Katalog von PRELL besteht aus 398 Seiten, wovon 125 dem Papier gewidmet sind. Auch das Cover zieren Kinder mit vielen Papierbasteleien. Mit dem Hauptkatalog kam des Weiteren ein Beiheft (Frühjahr/Sommer 2014), welches sich ebenfalls hauptsächlich um Papierbasteleien dreht.
  • Hingegen buttinette, welche mit 544 Seiten den dicksten Katalog bereitstellt, legt den Schwerpunkt auf Sticken, Häkeln und Nähen. Mit „nur“ 40 Seiten, spielt Papier eine untergeordnete Rolle. Das Cover besteht auch aus einer Schrankwand voll mit Stoffen, Wolle und genähten Kissen. Auch das Beiheft (Frühjahr/Sommer 2014) dreht sich fast nur um Handarbeiten mit Stoffen.
  • Interessanterweise ist der Bastelkatalog des VBS Hobby-Versands, mit seinen 414 Seiten und ohne Beiheft, ohne Schwerpunkt. Über Papier handeln 53 Seiten, in diesem Umfang werden ungefähr alle Bastelkategorien abgehandelt. Das Cover ist sehr allgemein gehalten, von Wolle über Stempel bis hin zu Papier ist alles zu sehen.

Preise und Artikelbeschreibungen

Bild von FIMO Angeboten in einem Bastelkatalog

Die Artikelbeschreibungen in allen drei Katalogen sind identisch mit den Online-Shops und gleich schlecht. Diesen Umstand haben wir jedoch schon bei vielen anderen Bastelshops festgestellt und deshalb interessieren sich auch so viele Menschen für unsere ausführlichen Materialbeschreibungen. Manche Artikel genießen jedoch besondere Aufmerksamkeit. VBS vergibt Redaktionsempfehlungen mit „unser Favorit“. Diese Artikel sind oftmals reduziert. PRELL und buttinette hingegen markieren manche Artikel mit kurzen Anleitungen und/oder Ideen.

Die preislichen Unterschiede sind vorhanden, jedoch gibt es keinen Anbieter der generell günstiger ist.

  • VBS und buttinette haben Eigenmarken, welche neben den Markenprodukten angeboten werden und teilweise sogar bis zu 2,00 Euro günstiger sind.
  • Bei einem Vergleich von einem identischen Produkt (Seidenpapier, 10 Blatt, 23 x 32 Zentimeter) ist die buttinette Eigenmarke mit 2,95 Euro am günstigsten. PRELL bietet das Markenprodukt mit 3,50 Euro günstiger an als VBS mit 3,65 Euro. Beim Tonpapier ist jedoch VBS Preissieger und buttinette am teuersten.

Kundenbindung und Service

Bild von Bestellschein eines Bastelkatalogs (buttinette)

Der VBS Hobby Versand bietet 7% Rabatt, wenn Sie im Jahr für 1000,00 Euro bestellen. Das Ganze nennt sich Goldkundenaktion und richtet sich wohl eher an Sammelbesteller. Zum Vergleich, unsere Materialkosten beliefen sich 2013 auf 584,33 Euro. Wir müssten also noch eine Bastelseite in diesem Umfang betreiben, um in den Genuss der 7% zu kommen. Die Versandkosten sind eine Pauschale von 4,60 Euro. Die Bestellung kann u. a. 24 Stunden am Tag telefonisch aufgegeben werden. Das Telefonat ist mit einer Telefonflatrate kostenlos, denn es ist eine Ortsvorwahl angegeben. Eine Zahlung ist auf Rechnung möglich. Der Bastelkatalog von VBS stellt des Weiteren Formulare bereit, um Freunde zu werben. Als Belohnung können Sie aus drei Prämien wählen. Eine ist zum Beispiel ein Gutschein über 10,00 Euro, welcher bei der nächsten Bestellung verrechnet wird.

Auch buttinette punktet mit Werbeformularen und identischen Prämien für Werbende. Die Versandkostenpauschale beträgt ebenfalls 4,60 Euro, ab einer Bestellung von 75,00 Euro kommt die Ware versandkostenfrei. Auch bei diesem Anbieter ist eine Zahlung auf Rechnung möglich. Wird die Bestellung über das rund um die Uhr erreichbare Call-Center aufgegeben, ist eine Gebühr von 0,20 fällig da 01806-Vorwahl.

PRELL versucht mit Bonuspunkten, den Prelltalern, seine Kunden zu binden. Für jeden 50,00 Euro Bestellwert, bekommen Sie einen Taler im Wert von 1,50 Euro. Ab drei Prelltalern kann der Wert mit dem Bestellwert verrechnet werden. Die Versandkostenpauschale ist mit 4,95 Euro am teuersten. Eine Bezahlung auf Rechnung ist möglich, wenn Sie jedoch die Option Bankeinzug wählen, erhalten Sie 2% Skonto. Die telefonische Bestellung ist nur zu den Öffnungszeiten möglich, das Telefonat ist mit Flatrate kostenlos (Ortsvorwahl). Ebenso gibt es einen Rückrufservice.  Eine Werbung von Freunden ist nicht möglich.

Bastelkatalog versus Online-Shop

Bild von Inhaltsverzeichnis eines Bastelkatalogs

Sie sollten wissen, dass das Anbieten von Katalogen in der heutigen Zeit ein teurer Service der Händler ist. Nicht nur die Redaktion muss bezahlt werden, sondern auch der Druck, das Versandporto und natürlich auch die telefonische Bestellannahme. Im Vergleich zum Online-Shop ein sehr teures Unterfangen. Die Shops von PRELL, buttinette und VBS haben im Vergleich zu den Bastelkatalogen viele Vorteile:

  1. Die Farbauswahl der Artikel ist online größer.
  2. Die Artikel sind im Internet mit mehr Bildern versehen.
  3. Aktuelle Restposten und die Chance auf ein Schnäppchen gibt es nur im Online-Shop.
  4. Die Bestellabwicklung ist schneller, deshalb erhalten Sie die Ware zeitiger.
  5. Die Bestellung ist immer kostenlos. Keine Telefongebühren und kein Porto für die Bestellkarte.
Mein großes Fazit

Ich habe versucht die Vor- und Nachteile der einzelnen Bastelkataloge so kontrovers wie möglich darzustellen. Als Hobby- und semiprofessioneller Bastler werden Sie in jedem der drei Kataloge genügend Auswahl zu Ihrem Fachgebiet finden.

Subjektiv betrachtet gefällt mir der PRELL Bastelkatalog am besten. Der Katalog preist nicht nur Produkte an, er gibt auch enorm viele Anregungen zum Basteln. Eine Kategorie ist immer mit einem gebastelten Produkt geschmückt, sodass Sie direkt sehen, was Sie mit dem Material machen können. Viele Fotos von Kindern präsentieren die Produkte und ich dachte mir bei jeder Seite: „Das kannste noch machen, oh das musst du unbedingt machen usw.“ PRELL leistet sich auch den Luxus ein großes, wenn nicht sogar das Größte deutschsprachige Bastelforum, zu unterhalten und stellt dort auch seine Bastelideen ein. Es sind also echte Bastler bei PRELL. Trotzdem muss ich sagen, dass die Bestellmodalitäten im Vergleich zu buttinette und vor allem zu VBS mangelhaft sind.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass meine Fachgebiete Papier und Modelliermassen sind. Wenn ich Stoffbegeistert wäre, so würde sich der buttinette Bastelkatalog als ein Eldorado für mich darstellen. Wobei dies nichts daran ändern würde, dass PRELL die Artikel wesentlich besser präsentiert.

Aufgrund der sehr günstigen Eigenmarken und der hervorragenden Modalitäten, können Hobbybastler, noch ohne Fachgebiet, mit VBS bestimmt sehr viele Schnäppchen machen.

Ich bedanke mich bei PRELL, VBS und buttinette für die Bastelkataloge, ich werde dennoch weiterhin online bestellen. Keine Angst, die Kataloge sind nicht im Müll gelandet, sondern wurden an Omis und deren Freundinnen verteilt und dankbar aufgenommen.

Verwandte Themen:

Gute Erfahrung mit DaWanda – ein Interview

¹(Alle Vergleiche wurden im Mai 2014 durchgeführt und spiegeln meine persönliche Meinung wieder. Dies ist kein bezahlter Artikel, die Händler wurden nicht in Kenntnis gesetzt.)

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Blog
  • Irene Kaiser sagt:

    Hallo erstmal,
    ein großes Lob für diesen schönen Zusammentrag und Vergleich. Ich möchte meine Erfahrungen mit VBS teilen, weil ich dort auch Katalogbestellerin bin. Einige Nachbarn und ich stricken viel für unsere Familien (Pullover, Mützen, Socken). Dazu benötigen wir Unmengen an Wolle die wir immer schon bei VBS bestellt haben. Das mit den 1000 Euro im Jahr scheint viel, wir als Gruppe kommen da immer weit drüber. Dadurch bin ich Goldkunde und die 7% summieren sich. Außerdem ist es so, wenn ich Morgens bestelle, habe ich die Ware bereits am nächsten Tag. Also ich kann VBS sehr empfehlen und hatte noch nie ein Problem dort. Ganz tolle Webseite hier, liebe Grüße Irene Kaiser.

  • Olga sagt:

    Hallo Vroni ich bestelle sonst immer bei Prell, hauptsächlich eigentlich wegen den Bastelelfen, hab dich da auch schön öfter gesehen *hihi*. Wie du aber schreibst gibts da relativ wenig Wolle und Stoffe. Ich lass mir jetzt auch mal den buttinette Katalog kommen. Wenn ich was anfügen darf: Also Kataloge sind ja ein wenig out und im Vergleich zum Internet nicht so aktuell aber vor allem gut für Sammelbestellungen. Bei mir in der Familie gibt es viele Bastler und Stricker, der Katalog geht rum und jeder schreibt auf was er braucht. Ich bestelle dann einmal für mehrere 100 Euro. Also haben Bastelkataloge auch eine soziale Komponente 😉 Ich find dich und deine Videos so klasse weiter so, lg Olga

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*