Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 535 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 565 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Babys zum Ausmalen – Rästelspiel für Kleine und Große

Sie erwarten Nachwuchs, geben eine Babyparty oder finden Babys allgemein einfach nur allerliebst? Dann werden Sie, Ihre Gäste oder Ihre Kinder unsere Rätselspiele zum Thema Baby lieben. Außerdem gibt es auf den Vorlagen viel zum Ausmalen, neben den kleinen Säuglingen alles, was man mit ihnen in Verbindung bringt.

Kreuzworträtsel mit Babysachen

Bild von Malspielvorlage Baby zum kostenlosen herunterladenAuf dieser Malspielvorlage befinden sich zwölf Gegenstände zum Ausmalen, auf die ein Baby nicht verzichten möchte. Jedes der Dinge trägt eine Nummer. Wenn Sie erkannt haben, um was es sich handelt, schreiben Sie das Wort dafür in die passende Zeile. Jede der Zeilen im Kreuzworträtsel hat außerdem ein grau schraffiertes Feld. Schreiben Sie die Buchstaben dieser Felder der Reihe nach in die unterste Zeile, bekommen Sie das Lösungswort. Wussten Sie eigentlich, dass das Wort Baby noch relativ neu im deutschen Wortschatz ist? Früher wurden Babys Säuglinge genannt. Im englischen Sprachraum nannte man Säuglinge auch liebevoll „babble“ (plappern) bzw. als Abwandlung davon „babe“. Als englische Kindermädchen, wegen ihres hervorragenden, erzieherischen Rufes im 19. Jahrhundert vermehrt in Haushalten der westeuropäischen Oberschicht zu finden waren, wurde aus „babe“ Baby (frz. bébé).

Lösungswort: Neugeborenes

Das süße Baby sucht seinen Teddy

Malspiel "Labyrinth" zum Thema BabyIn diesem Malspiel hat ein Baby seinen Teddy verloren. Ohne diesen kann es nicht einschlafen, deshalb macht es sich auf die Suche durch das Labyrinth. Nehmen Sie also einen Bleistift und helfen Sie dem kleinen Racker sein Stofftier wiederzufinden. Übrigens, noch neuer als das Wort Baby sind Babypartys. Diese Tradition befindet sich im deutschen Sprachraum noch in den Kinderschuhen und wurde in den 1950er Jahren in den USA geboren. Dort heißt die Babyparty jedoch „baby shower“. Ähnlich wie der Valentinstag sind Babypartys ein Produkt der Konsumgesellschaft. Wie hierzulande auch, begann in den 1950er Jahren in den USA die Zeit der Babyboomer. Durch Werbung in Printmedien erzeugte die Babyindustrie das Bedürfnis bei jungen Müttern eine Babyparty abzuhalten, um eine Grundausstattung für ihr Neugeborenes geschenkt zu bekommen. Nebenbei entwickelte sich jedoch noch ein sehr wichtiger gesellschaftlicher Aspekt. Durch eine Babyparty identifizierte sich die Mutter nicht nur mit ihrer neuen Rolle, sondern nahm in ihrem sozialen Umfeld einen neuen Platz ein.

[…] also emerged as the principle whereby women make themselves into mothers. […] The shower, in many senses, serves to indoctrinate the woman into the special behaviors associated with her new role in society.

Random History: A History of Baby Showers. randomhistory.com (12/2014).

Bilderrätsel mit Babystorch

Malspiel mit Babystorch und BilderrätselspielAuf dieser Malspielvorlage sehen Sie eine glückliche Szenerie. Viele kleine Babys, die von einem Storch gebracht werden. Im Bild sind jedoch sechs Lücken. Ergänzen Sie die Lücken mit den kleinen Bildern im oberen Drittel des Malspiels. Schreiben Sie die dazu passenden Buchstaben in die grauen Felder. Haben Sie alle Lücken richtig eingesetzt, erhalten Sie das Lösungswort. Jeder weiß, dass der Klapperstorch die Babys bringt. Der Storch holt die Babys aus einem Brunnen und fliegt zur Mutter. Dort angekommen beißt er ihr ins Bein, damit diese sich hinlegen muss. Im Anschluss bekommt sie ihr Baby ins Bett gelegt. Woher und von wem diese Geschichte kommt, ist weitestgehend unbekannt. Symbolisch betrachtet holt der Storch die Kinder aus einem Brunnen, weil das Leben aus dem Wasser kommt und Ungeborene ihr Dasein Unterwasser verbringen. Eine weitere Erklärung dafür ist, dass Störche gefangene Frösche nicht an Ort und Stelle verspeisen, sondern diese im Schnabel oftmals erst ins Nest transportieren. Für Menschen sahen die glitschigen Frösche damals wohl ähnlich aus wie Neugeborene. Außerdem waren Frösche ein Symbol für Fruchtbarkeit.

Und Frösche galten im Mittelalter als ein Symbol der Fruchtbarkeit.

Kindernachrichten: Warum bringt eigentlich der Storch die Babys? abendblatt.de (12/2014).

Lösungswort: Erdenbürger

Fazit

Die drei Malspiele sind übrigens die perfekte Vorbereitung für Ihr Kind, falls es bald ein neues Schwesterchen oder Brüderchen bekommt. Auch als Spiel auf Zeit für eine Babyparty sind die Rätsel gut geeignet. Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten auf jeden Fall eine gut Zeit, wenn Sie sich mit einem der schönsten Dinge der Welt beschäftigen.

Verwandte Themen:

Babyschuhe aus Papier basteln
Pinguin mit Baby – Bastelanleitung

Mein Name ist Sascha alias Kilobyte und ich bin Blogger seit 2009. Als Liebhaber und Bewunderer der bildenden Künste publiziere ich hier seit 2011 Anleitungen und Erfahrungsberichte über die schönen Dinge des Lebens. Außerdem sorge ich für die Funktionalität von GWS2.de. Ich mag Pinguine, die Weimarer Klassik, Quentin Tarantino und für italienisches Essen mit einem Glas Grauburgunder mache ich fast alles.


Kategorie: Blog
  • Babu Mia sagt:

    Huhu ihr alle 🙂
    Ich habe die Spiele mit meiner kleinen Maus (7. Jahre) und meiner besten Freundin und ihrer Tochter (5. Jahre) gespielt. Das raten beim ersten Kreuzworträtsel hat uns allen am meisten Spaß gemacht 🙂 Wir haben auch so viel gelernt und probieren die nächsten Tage noch die anderen Spiele aus, denn es ist wirklich mal ne nette abwechslung. Viele liebe Grüße aus Roding Babu Mia und co.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*